Jpg

Hochbunker in guter Wohnlage

Angebotsnummer: DOVK.VK-125717/0002-01.3012.Al

Adresse An der Friedweide 51
45899 Gelsenkirchen, Horst
Miete / Kaufpreis 125.000,00 €
Nutzfläche 1.003 m²
Dokumente

Details

Etagenzahl 3
Fahrstuhl Keine Angabe
Zustand Renovierungsbedürftig
Fläche ca. 2.520 m²
Immobilientyp Sonstige
Befeuerungsart Keine Angabe
Energieverbrauch für Warmwasser enthalten Keine Angabe
Baujahr 1941

Lage

Die Stadt Gelsenkirchen ist geprägt durch die Bergbaukultur und durch Industriestandorte. Die frühere Montan- und Bergbaustadt vollzieht einen Strukturwandel hin zu einem Wissens- und Dienstleistungsstandort.

Der zum Verkauf stehende Hochbunker befindet sich in einem Wohngebiet ca. 9 km nordwestlich der Gelsenkirchener Innenstadt im Ortsteil Horst. Die Straße „An der Friedweide“ und die nahe Umgebung sind geprägt von einer Mehrfamilienhausbebauung. Grün- und Erholungsflächen sind in unmittelbarer Nähe vorhanden.

Die Stadt Gelsenkirchen ist an das bundesdeutsche Verkehrswegenetz angebunden und über folgende Autobahnen erreichbar: A2, A40, A42 und A52.

Weitere Informationen finden Sie im Exposé.

Objektbeschreibung

Das dreigeschossige Gebäude wurde Anfang der 1940er Jahre errichtet. Der Grundriss besitzt Außenabmessungen von ca. 39,2 m in der Länge und ca. 18,2 m in der Breite.
Das Gebäude zeichnet sich durch einen zweigeschossigen Bunkerteil sowie weiteren Räumlichkeiten aus. Im 2. Obergeschoss befindet sich eine durchgehende Fläche, die zuletzt von einem metallverarbeitenden Betrieb genutzt wurde. Ebenso sind im Erdgeschoss und im 1. Obergeschoss weitere Räumlichkeiten zu finden.

Im Keller befinden sich Öltanks. Der Betrieb der Heizungsanlage ist aktuell nicht möglich. Die Heizungsanlage ist porös und wurde teilweise zurückgebaut. Der Wasserzähler wird ebenso in Kürze ausgebaut.

Der Bunker befindet sich im Erdgeschoss und im 1. Obergeschoss. Der Zugang erfolgt über zwei Eingänge. Die Außenwandstärke beträgt i.d.R. 2,00 m und die Innenwandstärke im Bunker zwischen 0,25 m und 0,60 m. Die Außendeckenstärke beträgt ca. 1,40 m und die Innenraumhöhe beträgt ca. 2,60 m. Grundrisszeichnungen und Schnitte des Bunkers und der weiteren Räumlichkeiten liegen vor. Der Bunker verfügt über zwei Treppenhäuser.

Eine interne Nutzflächenberechnung für die gesamte Liegenschaft liegt ebenfalls vor. Die Nutzfläche wird mit ca. 1.003 m² angegeben.

Der Zugang zu den anderen Flächen der Liegenschaft (Keller, ehemalige Büro- und Sanitärräume, ausgebautes Dachgeschoss) erfolgt über einen separaten Eingang. Über den Eingang erreichen Sie alle Räumlichkeiten außerhalb des Bunkers im Keller, EG, 1. OG und 2. Obergeschoss.

Sonstiges

Das Grundstück ist im Regionalen Flächennutzungsplan als „Wohnbaufläche“ dargestellt. Es liegt weder im Geltungsbereich eines Aufstellungsbeschlusses zum Bebauungsplan noch in einem qualifizierten Bebauungsplan gem. § 30 Beugesetzbuch (BauGB). Nach Auskunft der Stadt Gelsenkirchen liegt das Grundstück im sogenannten unbeplanten Innenbereich nach § 34 BauGB. Die Liegenschaft liegt nicht im Geltungsbereich einer Satzung der Stadt Gelsenkirchen über die Erhaltung oder Gestaltung baulicher Anlagen und unbebauter Flächen.

Die Liegenschaft wurde bis zum Jahr 2015 von einem Gewerbebetrieb genutzt. Die gewerbliche Nutzung war aufgrund einer Sondergenehmigung der Stadt Gelsenkirchen möglich.

Kaufinteressenten werden gebeten, die grundsätzliche Genehmigungsfähigkeit einer beabsichtigten Errichtung, Änderung, Nutzungsänderung oder Abbruch dieser baulichen Anlage vor Abgabe eines Kaufpreisgebotes mit der Stadt Gelsenkirchen abzustimmen.

Datenschutzinformationen
Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten im Einklang mit allen geltenden Datenschutzbestimmungen.
Die Hinweise dazu finden Sie unter www.bundesimmobilien.de/datenschutz.

Karte